Erzgebirgische Heimatblätter 1996
18. Jahrgang
Inhalt Heft 04/1996
  • Burkhardt, Hans: Annaberg in Kriegsnot : "Frau Schlickin bittet vor die Statt Annaberg". S. 2 - 5
  • Carlowitz, Horst Dr.: Friedrich Myconius (1491 - 1546) - Lateinschüler und Franziskanermönch in Annaberg. S. 6 - 9
  • Markgraf, Werner: Auf den Spuren des ältesten Bergbaues im Annaberger Revier. S. 10 - 12
  • Kaden, Werner Prof. Dr. sc.: Das "Museum zu Annaberg". S. 13 - 15
  • Becker, Gottfried: Annaberger Marktgeschichte um die Barbara. S. 16 - 19
  • Kaden, Mario: Eine Stadt voller Millionäre : über die Zeit der Inflation in Annaberg. S. 20 - 22
  • Kaden, Mario: Ein dunkles Kapitel zur Stadtgeschichte : über den Umgang mit Annaberger Juden während der Naziherrschaft am Beispiel der Zerstörung des Jüdischen Friedhofes an Annaberg (1938 - 1940). S. 23 - 26
  • Kaden, Mario: Die Russen kommen : Annaberg im Mai 1945. S. 27 - 29
  • Pollmer, Manfred: Als Mundarterzähler bis heute unerreicht : zum 50. Todestag des erzgebirgischen Mundartdichters Max Wenzel. S. 30 - 31
  • Treffen der Adam-Ries-Nachfahren 1996. S. 32