Erzgebirgische Heimatblätter 1998
20. Jahrgang
Inhalt Heft 02/1998
  • Herschel, Klaus-Peter <Annaberg-Buchholz>: Vor 430 Jahren - Grundsteinlegung zum Bau der Augustusburg. S. 2 - 4
  • Brenner, Hans Dr. <Zschopau>: Der Mord auf dem Sportplatz in Schlema. S. 4 - 7
  • Schwandner, Lothar <Annaberg-Buchholz>: Sage und Wahrheit aus dem alten Böhmisch-Schmiedeberg (Kovárská). S. 8 - 10
  • Markgraf, Werner <Niedermülsen>: Spanziehmühle Grünhainichen als Modell mit beweglichen Figuren. S. 10 - 12
  • Melzer, Karl-Heinz <Mauersberg>: Episoden aus der Geschichte des Annaberger Posamentenhandwerks. S. 12 - 15
  • Becker, Gottfried <Chemnitz>: 1938 - 1998 : 60 Jahre Spatzenmädchen in Crottendorf. S. 16 - 18
  • Bernstengel, Olaf Dr. <Dresden>: Die Puppenspieler-Familie Auerswald aus Seiffen. S. 18 - 20
  • Seyffarth, Joachim <Mühlbach>: Von der "Wetterstange" zum "Blitzableiter" (Vergessene Denkmale). S. 21 - 22
  • Günther, Britta <Weißbach>: Die Baumwollspinnerei von August Ferdinand Oehme in Zschopau. S. 23 - 25
  • Baldauf, Günter <Lauterbach>: Vögel als Handwerker. S. 25 - 28
  • Ebert, Martin OStR <Schlema>: Richard Friedrich - zum 150. Geburtstag des verdienstvollen Entdeckers der Schlemaer Heilwässer. S. 29 - 30
  • Buchempfehlung. S. 31
  • Aus der Postmappe. S. 31 - 32