Der Heimatfreund für das Erzgebirge 1967
Übersicht | Heft 01/67 | Heft 02/67 | Heft 03/67 | Heft 04/67 | Heft 05/67 | Heft 06/67 | Startseite Heimatfreund

Heft 07/67 | Heft 08/67 | Heft 09/67 | Heft 10/67 | Heft 11/67 | Heft 12/67

12. Jahrgang
Inhalt Heft 03/1967
  • Gute Taten für unsere sozialistische Heimat zu Ehren des VII. Parteitages und des Roten Oktober. S. 41 - 42
  • Klewer, Herbert: Die Jugendweihe - wertvolle Tradition der sozialistischen Arbeiterbewegung. S. 42 - 44
  • Aus der Heimatforschung: Langer Curt: Über den "Sauberg" und die "Zinnquittung. S. 44 - Fritzsche, Richard: Hat der Tag noch 24 Stunden? Wo Nicol List sein Diebesgut versteckt hat. Selig, Bruno: Erster Kartoffelanbau im Kreis Stollberg. Lorenz, Erich: Ein Arzt als Balneologe. Das "Märchen" von der Dudelskirche. S. 44 - 50
  • Das interessiert den Heimatfreund...: Unger, Werner: Es wird das größte Pumpspeicherwerk der DDR! In Stollberg geschah es vor 600 Jahren [Sehma]. Decker, Bruno: Das Pilzjahr 1966. S. 51 - 53
  • Rößler, Horst: Zwei Ratschläge für das Wochenende [Frohnauer Hammer, "Klein-Erzgebirge"]. S. 53 - 55
  • Der "Heimatfreund" notiert: Zum Tode der Schriftstellerin Marie Majerová. Hundertjahrfeier der Oelsnitzer Feuerwehr. 100. Jahrestag der Freiwilligen Feuerwehr in Schneeberg II. S. 55 - 56
  • Bronatzky, Werner: Mit Kohle, Stift und Radiernadel : vom Schaffen einer jungen Grafikerin [Gabriele Schulze]. S. 56 - 58
  • Krüger, Manfred: Das Werk des Baumeisters Daniel Pöppelmann ist neu erstanden. S. 59 - 60
  • Das Bild der Heimat: Blick auf das neue Dresden. 3. Umschlagseite