Der Heimatfreund für das Erzgebirge 1968
Übersicht | Heft 01/68 | Heft 02/68 | Heft 03/68 | Heft 04/68 | Heft 05/68 | Heft 06/68 | Startseite Heimatfreund

Heft 07/68 | Heft 08/68 | Heft 09/68 | Heft 10/68 | Heft 11/68 | Heft 12/68

13. Jahrgang
Inhalt Heft 09/1968
  • Den Toten zur Ehre - den Lebenden zur Mahnung. 2. Umschlagseite
  • Rößler, Horst: Karl Marx und die erzgebirgischen Bergleute : zum 150. Geburtstag von Karl Marx u. d. 100. Jahrestag d. Briefwechsels Oelsnitz-Lugauer Kumpel mit Marx u. Engels (IV). S. 169 - 171
  • Fröhlich, Karl OMR Dr. med.: Sonnentierchen (Für den Naturfreund). S. 172 - 173
  • Stelter, Willy: Ein geheimnisvoller Wanderer. S. 173 - 176
  • Der "Heimatfreund" notiert. S. 176 - 178
  • Dietze, Herbert: Der Wald von Einsiedel und der Gasthof "Goldener Hahn" vor den Toren der Großstadt. S. 179 - 180
  • Aus der Heimatforschung: Hengst, Karlheinz Doz. Dr.: Marxistische Sprachwissenschaft und Heimatforschung [Stellungnahme zum Beitr. "Woher kamen die ersten Siedler?" von Curt Langer]. Fritzsching, Karl: Richtersitze auf dem Burgfelsen in Rabenstein. S. 181 - 184
  • Decker, Bruno: Häufige und eßbare Blätter- und Röhrenpilze im Verbreitungsgebiet des "Heimatfreundes". S. 184 - 186
  • Kluge, Edmut: Schulaafang (Unsere Mundartgeschichte). S. 187 - 188
  • Gerlach, Karl: Burg Scharfenstein. S. 188 und 3. Umschlagseite