Der Heimatfreund für das Erzgebirge 1971

16. Jahrgang
Inhalt Heft 09/1971
  • Mensch und Natur : aus d. Rede Karl Liebknechts am 11. Dezember 1912 vor d. preuß. Abgeordnetenhaus. 2. Umschlagseite
  • Zur Woche der sozialistischen Landeskultur in der DDR vom 29. August bis 4. September 1971. S. 181 - 182
  • Fröhlich, Karl Otto OMR Dr. med.: Gedanken zum sozialistischen Landeskulturgesetz. S. 182 - 185
  • Nötzold, Walter: Waldenburg im Tal der Burgen (Im Tal der Zwickauer Mulde ; II.) S. 185 - 189
    • s.a. Teil 1 des Artikels im Heft 05/1971 ab S. 85
    • s.a. Teil 3 des Artikels im Heft 10/1971 ab S. 208
  • Wir stellen unsere Mitarbeiter vor: Bruno Lippmann. S. 189 - 190
  • Pollmer, Manfred: Karl Liebknecht in Oberwiesenthal. S. 191 - 193
  • Rößler, Horst: Gedenk- und Erinnerungsstätten der Arbeiterbewegung und des antifaschistischen Kampfes in unserem Heimatbezirk (5) : Gedenkstätten im Limbacher Land. S. 193 - 197
  • Decker, Bruno: Die verborgenen Pilze. S. 198 - 200
  • Pollmer, Manfred: Der "Schwammeförster". S. 200 - 201
  • Der "Heimatfreund" notiert: Pollmer, Manfred: 6. Kuchensingen in Thalheim. Barth, Ernst Dr.: Zehn Jahre Bezirksarbeitskreis "Geschichte der Bauern". Unger, Werner: "Fürstenbrunnen" heißt jetzt "Krodelbrunnen". S. 202 - 204 und 3. Umschlagseite