Jahrbuch für das Erzgebirge 2008
Zurück zur Startseite Jahrbuch
Titelblatt groß
14. Jahrgang
Inhalt Band 2008
Texte:
Lyrik:
  • Freiberg - die Berghauptstadt des Erzgebirges. S. 5
  • Douffet, Heinrich und Uwe Richter: Zur Fertigstellung des Schlosses Freudenstein in Freiberg im Jahre 2008. S. 6 - 8
  • Becker, Gottfried: Als Martin Planer den Augustusburger Schlossbrunnen baute. S. 9 - 10
  • Schreiter, Bernd: Ein Museum für das Preßnitztal. S. 10 - 11
  • Das Stadt- und Bergbaumuseum Freiberg. S. 13
  • Kaden, Werner: Ein Name mit Anspruch [Erzgebirgische Philharmonie Aue]. S. 14 - 15
  • Bräuer, Jörg: Vor 450 Jahren: Die Schließung der Annaberger Münzstätte. S. 16 - 17
  • Vom Annaberger Bergbau. S. 19
  • Hahn, Jens: Herkules-Frisch-Glück - das älteste Schaubergwerk Sachsens. S. 20 - 21
  • Markgraf, Werner: 500 Jahre Peter-Breuer-Altar in Thurm. S. 22 - 23
  • Kempf, Josef: Kaiser Joseph II. bereist das Erzgebirge und überzeugt sich von der Not der Menschen. S. 24 - 25
  • Rothschönberger Stolln. S. 27
  • Urban, Gerald: Der "Rote Kamm" bei Oberschlema. S. 28 - 30
  • Böttrich, Dieter: Aussichtsturm in Oberbärenburg mit neuer Attraktion für den Wandersmann. S. 30 - 31
  • Médénec (Kupferberg). S. 33
  • Spickenreuther, Werner: Der "Kreuzweg zur Freiheit" in Jáchymov/St. Joachimsthal. S. 34 - 36
  • Meinel, Harry: Das Erzgebirgische Vogelfangmuseum. S. 36 - 38
  • Melzer, Karl-Heinz: Die sagenhaften zwölf Apostel aus Mildenauer Silber. S. 38 - 39
  • Huthaus Reicher Bergsegen. S. 41
  • Riedel, Anja: Wolkenstein im Land der Amethyste. S. 42 - 43
  • Aus einem Walenbuch. S. 43
  • "Geisterhaftes" tut sich im Greifensteinwald in Ehrenfriedersdorf. S. 44 - 45
  • Werner, Dietmar: Gedanken zu einem "sagenhaften" Führungsinstrument. S. 46 - 47
  • Das Kalkwerk Lengefeld. S. 49
  • Markgraf, Werner: Otto Riedel - Pfarrer, Schriftsteller und Humanist. S. 50 - 51
  • Emmrich, Reinhold: Fliegende Skorpione. S. 52 - 54
  • Kaden, Alfred: Maserknollen. S. 54 - 55
  • Die Binge von Geyer. S. 57
  • Schubert, Günter: Wassereinbruch in der Grube! S. 58 - 60
  • Hanusch, Roland: Johanna Schmidt (31.08.1893 - 02.09.1966) : eine bescheidene Künstlerin im osterzgebirgischen Schellerhau. S. 61 - 63
  • Schneeberg, die berühmte Bergstadt im Westerzgebirge. S. 65
  • Werner, Dietmar: Zwei Sagen über Schneeberg. S. 66 - 67
  • Fiedler, Wolfgang: Die "Freiheiten" der Bergstadt Schneeberg. S. 68 - 69
  • Unger, Werner: Das Putzritzbild an der Zeller Klosterkirche. S. 70 - 71
  • Altenberg im Osterzgebirge. S. 73
  • Haustein, Gudrun: Das Erzgebirge - von jeher ein beliebtes Reiseziel. S. 74 - 76
  • Der Schneeberger Floßgraben. S. 79
  • Becker, Gottfried: Die heilige Katharina im Buchholzer Stadtwappen. S. 80 - 81
  • Baldauf, Günter: Sippenforschung bringt Bauerndorf in die Schlagzeilen. S. 81 - 83
  • Traditionsreiche Bergaufzüge. S. 85
  • Lahl, Bernd: Von den Christmetten und dem Bornkinnel in Buchholz. S. 87 - 89
  • Groß, Rikarda: Herbert Ranft, Volkskünstler aus dem Osterzgebirge. S. 89 - 91
  • Schubert, Günter: Hundert Jahre Krippenverein Ehrenfriedersdorf. S. 92 - 93
  • Pollmer, Manfred: Glück auf! S. 3
  • Günther, Anton: Es liebste Flackel. S. 11
  • Pollmer, Manfred: Endlich. S. 23
  • Drechsler, Gertrud: Heimat. S. 39
  • Matzke, Manfred: Erste Juniwoche. S. 44
  • Hammermüller, Wilfried: Abendstimmung im Juli. S. 55
  • Spieler, Sieglind: Die Pinge. S. 58
  • Thost, Fritz: Auf der Halde. S. 68
  • Pollmer, Manfred: Esu werd's. S. 74
  • Dietrich, Stephan (Saafnlob): Mei Eberesch an Grüner Grobn. S. 76
  • Matzke, Manfred: Ein Tag im Spätnovember. S. 83
  • Matzke, Manfred: Erzgebirgsweihnacht. S. 87
ISBN 978-3-931770-71-6